NAVINA NEVERLA IN RESIDENCE
 


Wann: 27. Juli 20h // 28.Juli 20h // 29.Juli 18h 
Wo: Fleetstreet Hamburg  - Admiralitätstr.76 - Nähe U-Bahn Rödingsmarkt
Wieviel: 10 Euro - ermässigt 7 Euro

Was: In dieser konzeptuellen Arbeit, die als Langzeitforschung angelegt ist, geht es um die Auflösung der Strukturen von Film und Tanz um sie zu einer NEUEN Einheit zu verweben..

Wofür steht der Film bzw. wofür steht Tanz? Was repräsentiert die
KAMERA? Was repräsentiert der KÖRPER? Als Ausgangsbasis steht die Idee, dass Film als auch Tanz Formen sind, die von BEWEGUNG leben.. 
 
 
 
 
Künstlerische Leitung: Navina Neverla
Tanz: Julia Hehlke
Kamera: Max Knauer / KameraAssistenz: Konstantin Wolkenstein
Mentoring/Dramaturgie: Birgit Dunkel
Produktionsassistenz: Siegfried Hamm
Sound: Arm Tavornmas
Montage: Siegfried Hamm
Bühnentechnik: Jonas Rüggeberg
Bühnenraum: Swen-Erik Scheuerling